Datenschutz


  • Die Datenschutzgrundsätze der Grundeigentümer-Versicherung VVaG (im Folgenden GEV genannt) gelten für alle von der GEV betriebenen Websites www.grundvers.de, www.grundvers-direkt.de, www.grundeigentuemer-versicherung.de sowie www.grundvers-makler.de und entsprechen den gesetzlichen Datenschutzbestimmungen, insbesondere des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie des Teledienstedatenschutzgesetzes (TDSG), die das Recht des Einzelnen auf informationelle Selbstbestimmung schützen.

  • Als Internetnutzer haben Sie freien und anonymen Zugang zu allen öffentlichen Webseiten der GEV. Werden personenbezogene Daten benötigt, wie z.B. für den Tarifrechner, werden diese verschlüsselt übertragen. Für Ihr individuelles Produktportfolio benötigen wir Ihre persönlichen Daten. Mittels dieser können Sie über unseren Online-Service unsere Dienste in Anspruch nehmen. Alle Angaben gehen an die GEV, eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Produktanträge oder Schadenmeldungen werden bei der GEV gespeichert und an die zuständigen Mitarbeiter/innen zur Bearbeitung weitergeleitet.

  • Eingabedaten bei Angebots-, Beitrags-, Beratungs- und Tarifrechnern werden nur für Berechnungen und statistische Zwecke verwendet. Wünschen Sie ein personalisiertes Ergebnis, werden die erforderlichen Kalkulationsdaten übernommen.

    Zur Verbesserung unseres individuellen Produktangebotes sowie unseres Services ist es erforderlich, Nutzungsdaten aus Ihrem Besuch der Webseiten der GEV zu verwenden. Dafür holen wir im Rahmen des Dialogs Ihre ausdrückliche Einwilligung ein.

    Nutzen Sie unser Download-Angebot, werden sogenannte Zugriffsdaten (nicht personenbezogene Daten) gespeichert. Jeder Datensatz besteht dabei aus der Seite, von der aus die Datei angefordert wurde, dem Namen der Datei, Datum und Uhrzeit, der übertragenen Datenmenge, dem Zugriffsstatus (übertragen/nicht gefunden etc.) sowie des verwendeten Webbrowsers. Auf die Speicherung Ihrer Rechneradresse wird von uns verzichtet. Die Erstellung von Nutzerprofilen ist ausgeschlossen. Die gespeicherten Daten werden ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet. Eine Weitergabe an Dritte, auch nur auszugsweise, findet nicht statt.

    Daten über Minderjährige erheben wir wissentlich nur bei Erziehungsberechtigten und nur unter der Voraussetzung, dass die personenbezogene Verarbeitung und Nutzung zur Erfüllung eines Vertragsverhältnisses erforderlich ist. Gespeicherte Daten werden von uns vervollständigt und berichtigt, sobald uns eine entsprechende Änderung bekannt wird. Sie werden von uns über ein automatisiertes Verfahren gelöscht, wenn die gesetzliche oder vertragliche Aufbewahrungsfrist abgelaufen ist oder falls die Daten nicht mehr benötigt werden.

  • Unsere Sicherheitsvorkehrungen entsprechen dem aktuellen Stand der Technik. Das Datenverarbeitungsnetzwerk der GEV ist zur Außenwelt hin durch ein Firewallsystem geschützt. Interne Anwendungen sind mit individuellem Benutzerschlüssel und Passwort zugänglich. Innerhalb der Anwendungen sind die jeweiligen Benutzerrechte über Legitimationssysteme eingeschränkt. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten wird durch strenge und fortlaufend überwachte Sicherheitsvorkehrungen gewährleistet. Es handelt sich hierbei um Daten, die sich unmittelbar auf eine natürliche Person beziehen, diese bestimmbar machen oder sich auf diese zurückführen lassen. Solche Daten werden verschlüsselt übermittelt.

    E-Mail-Versand von Webseiten der GEV an die GEV erfolgt verschlüsselt. So ist gewährleistet, dass nur die GEV die Nachricht lesen kann. Bezieht sich der Inhalt Ihrer Nachricht auf ein Vertragsverhältnis, werden die Daten bei der GEV gespeichert.

    Unser Firewallsystem lässt die Annahme von fremdverschlüsselten E-Mails nicht zu, da sonst der Virenschutz unterlaufen werden kann. Bevor Sie jedoch eine unverschlüsselte E-Mail über Ihren Internet-Provider schicken, sollten Sie bedenken, dass deren Inhalt im Internet nicht zuverlässig gegen Unbefugte geschützt ist. Eine von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse benutzen wir, um Ihnen mit der gewünschten Information zu antworten. Wir versenden jedoch keine Kundensachverhalte per E-Mail.

  • Unsere Mitarbeiter/innen haben Verschwiegenheitspflichten bezüglich des Datengeheimnisses, des Fernmeldegeheimnisses, Privatgeheimnisses, Sozialgeheimnisses, Geschäfts- und Betriebsgeheimnisses sowie Versicherungsgeheimnisses. Die betrieblichen Datenschutzbeauftragten wahren darüber hinaus ein besonderes Berufsgeheimnis und sorgen für die Einhaltung der Datenschutzgrundsätze.

    Die Einführung neuer Produkte oder Dienstleistungen durch die GEV oder die Weiterentwicklung der Datenschutztechnik kann sich auf diese vorliegenden Grundsätze zum Datenschutz auswirken. Wir behalten uns daher vor, diese Grundsätze nach Bedarf zu ändern oder zu ergänzen. Wir sind bemüht, jede Änderung sofort an dieser Stelle zu veröffentlichen.

  • Die uns übermittelten personenbezogenen Daten werden zum Zwecke der von Ihnen gewollten Nutzung gespeichert. Diese Daten werden frühestmöglich, spätestens unmittelbar nach Ende der jeweiligen Nutzung gelöscht.

    Abrechnungsdaten werden nach Ende der gesetzlich vorgeschriebenen Aufbewahrungsfrist gelöscht.

  • Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sogenannte "Cookies" (Textdateien), die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse, die jedoch vor dem Speichern mit der Methode _anonymizeIp() anonymisiert wird, so dass sie nicht mehr einem Anschluss zugeordnet werden kann) wird in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

    Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung dieser Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen.


    Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung in Ihrem Browser verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und dem benannten Zweck einverstanden. Der Erhebung und Nutzung Ihrer IP-Adresse durch Google Analytics können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Nähere Informationen hierzu finden Sie unter tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.


    Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code "gat._anonymizeIp();" erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen zu gewährleisten. Sie können die Aufzeichnung ihres Besuches durch Google Analytics unterbinden. Ihre Einstellung wird für die Dauer ihres Besuches gespeichert und beim Aufruf der nächsten Seite berücksichtigt. Eine Speicherung Ihrer Einstellung für zukünftige Besuche ist nicht möglich, da keine weiteren Daten ihres Besuches gespeichert werden.
    Durch Klicken auf den folgenden Link können Sie die Erfassung durch Google Analytics verhindern. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren

  • Die GEV setzt so genannte Session- und Flash-Cookies (Textdateien, die bei dem Besuch auf einer Internetseite auf dem Computer des Benutzers gespeichert werden) ein, die es der GEV ermöglichen, die Nutzung unserer Internetangebote angenehm und effizient zu gestalten. Diese Session-Cookies werden mit dem Schließen des Browsers wieder gelöscht. Darüber hinaus verwendet die GEV  – wenn Sie dies zulassen – auch sogenannte persistente Cookies, die über die Session hinaus eingesetzt werden („sessionübergreifende Cookies“). Insbesondere diese Cookies dienen dazu, das Internetangebot der GEV nutzerfreundlich, effektiver und sicherer zu machen.

    Selbstverständlich können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Cookies nicht auf der Festplatte ablegt. In diesem Zusammenhang wird darauf hingewiesen, dass dann einige Funktionen unseres Internetangebots nicht oder nicht vollständig genutzt werden können. Insbesondere unsere Online-Produkte setzen ein Zulassen von unseren Cookies zwingend voraus. Wir empfehlen Ihnen deshalb, den Empfang von Cookies eingeschaltet zu lassen.

  • Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie im "Merkblatt zur Datenverarbeitung" (im pdf-Dateiformat). Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch die GEV können Sie sich wenden an: Frau Dr. Halser (E-Mail: datenschutz@grundvers.de).

    Die Grundeigentümer-Versicherung VVaG führt eine fortlaufend aktualisierte "Dienstleisterliste" über die
    Stellen und Kategorien von Stellen, die vereinbarungsgemäß Gesundheitsdaten für die Grundeigentümer-Versicherung VVaG erheben, verarbeiten oder nutzen unter Angabe der übertragenen Aufgaben.
    "Dienstleisterliste" (im pdf-Format).

  • Hinweise zum Newsletter und Einwilligung
    Mit den nachfolgenden Hinweisen klären wie Sie über Inhalte unseres Newsletters sowie Anmelde-, Versand- und das statistische Auswertungsverfahren sowie Ihre Widerspruchsrechte aus. Indem Sie unseren Newsletter abonnieren, erklären Sie sich mit dem Empfang und den beschriebenen Verfahren einverstanden. Wir versenden unsere Newsletter und E-Mails mit werblichen Informationen (nachfolgend als "Newsletter" bezeichnet) nur mit der Einwilligung der Empfänger oder einer gesetzlichen Erlaubnis. Sofern im Rahmen der Anmeldung zum Newsletter dessen Inhalte konkret umschrieben werden, sind sie für die Einwilligung der Nutzer maßgeblich.

    Die Newsletter enthalten Informationen zu unseren Versicherungsprodukten, sowie Neuigkeiten zu Themen speziell für Immobilieneigentümer. Im Übrigen versenden wir beispielsweise Tipps zu Schadenprävention und die Absicherung des Eigentums, sowie Nachrichten zu ganz allgemeinen Themen rund um Haus, Wohnung und Garten.

    Double-Opt-In und Protokollierung
    Die Anmeldung zu unserem Newsletter erfolgt in einem sogenannten Double-Opt-In-Verfahren. Das heißt Sie erhalten nach der Anmeldung eine E-Mail, in der Sie um die Bestätigung Ihrer Anmeldung gebeten werden. Diese Bestätigung ist notwendig, damit sich niemand mit fremden E-Mailadressen anmelden kann.

    Die Anmeldungen zum Newsletter werden protokolliert, um den Anmeldeprozess  entsprechend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können. Hierzu gehört die Speicherung des Anmelde- und des Bestätigungszeitpunkts, als auch der IP-Adresse. Ebenso werden die Änderungen Ihrer bei MailChimp gespeicherten Daten protokolliert.

    Einsatz des Versanddienstleisters "MailChimp"
    Der Versand unserer Newsletter erfolgt mittels "Mailchimp", einer Newsletter-Versandplattform des US-Anbieters Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA.

    Die E-Mail-Adressen unserer Newsletter-Empfänger, als auch deren weitere, im Rahmen dieser Hinweise beschriebenen Daten, werden auf den Servern von MailChimp in den USA gespeichert. MailChimp verwendet diese Informationen zum Versand und zur Auswertung unserer Newsletter in unserem Auftrag. Des Weiteren kann MailChimp nach eigenen Informationen diese Daten zur Optimierung oder Verbesserung der eigenen Services nutzen, z.B. zur technischen Optimierung des Versandes und der Darstellung der Newsletter oder für wirtschaftliche Zwecke, um zu bestimmten aus welchen Ländern die Empfänger kommen.

    MailChimp nutzt die Daten unserer Newsletter-Empfänger jedoch nicht, um diese selbst anzuschreiben oder an Dritte weiterzugeben.

    Wir vertrauen auf die Zuverlässigkeit und die IT-sowie Datensicherheit von MailChimp. MailChimp ist unter dem US-EU-Datenschutzabkommen "Privacy Shield" zertifiziert und verpflichtet sich damit die EU-Datenschutzvorgaben einzuhalten. Des Weiteren haben wir mit MailChimp ein "Data-Processing-Agreement" abgeschlossen. Dabei handelt es sich um einen Vertrag, in dem sich MailChimp dazu verpflichtet, die Daten unserer Nutzer zu schützen, entsprechend dessen Datenschutzbestimmungen in unserem Auftrag zu verarbeiten und insbesondere nicht an Dritte weiter zu geben. Die Datenschutzbestimmungen von MailChimp können Sie hier einsehen.

    Anmeldedaten
    Um sich für unseren Newsletter anzumelden, bitten wir Sie Ihre E-Mai-Adresse und Ihren Vor- und Nachnamen anzugeben. Vor- und Nachname dienen dabei lediglich einer möglichen Personalisierung unseres Newsletters.

    Statistische Erhebung und Analysen
    Unsere Newsletter enthalten einen sog. "web-beacon", das heißt eine pixelgroße Datei, die beim Öffnen des Newsletters von dem Server von MailChimp abgerufen wird. Im Rahmen dieses Abrufs werden zunächst technische Informationen, wie Informationen zum Browser und Ihrem System, als auch Ihre IP-Adresse und Zeitpunkt des Abrufs erhoben. Diese Informationen werden zur technischen Verbesserung der Services anhand der technischen Daten oder der Zielgruppe und ihres Leseverhaltens anhand derer Abruforte (die mit Hilfe der IP-Adresse bestimmbar sind) oder der Zugriffszeiten genutzt.

    Zu den statistischen Erhebungen gehört ebenfalls die Feststellung, ob unsere Newsletter geöffnet werden, wann sie geöffnet werden und welche Links geklickt werden. Diese Informationen können aus technischen Gründen zwar den einzelnen Newsletterempfängern zugeordnet werden. Es ist jedoch weder unser Bestreben, noch das von MailChimp, einzelne Nutzer zu versenden.

    Online-Aufruf und Datenmanagement
    Es gibt Fälle, in denen wir unsere Newsletter-Empfänger auf die Webseiten von Mailchimp leiten. Z.B. enthalten unsere Newsletter einen Link, mit dem die Newsletter-Empfänger die Newsletter abbestellen können. Ferner können Newsletter-Empfänger ihre Daten, wie z.B. die E-Mail-Adresse oder die Anrede nachträglich ergänzen oder korrigieren. Ebenso ist die Datenschutzerklärung von MailChimp nur auf der MailChimp-Seite abrufbar. In diesem Zusammenhang weisen wir darauf hin, dass auf den Webseiten von MailChimp Cookies eingesetzt und damit personenbezogene Daten durch MailChimp, deren Partner und eingesetzte Dienstleister (z.B. Google Analytics) verarbeitet werden. Auf diese Datenerhebung haben wir keinen Einfluss. Weitere Informationen können Sie der Datenschutzerklärung von MailChimp entnehmen.

    Kündigung/Widerruf
    Sie können den Empfang unseres Newsletters jederzeit kündigen, d.h. Ihre Einwilligung widerrufen. Damit erlöschen gleichzeitig Ihre Einwilligungen in dessen Versand via MailChimp und die Statistischen Analysen. Ein getrennter Widerruf des Versandes via MailChimp oder der statistischen Auswertung ist leider nicht möglich. Einen Link zur Kündigung des Newsletters finden Sie am Ende eines jeden Newsletters.

    Rechtsgrundlagen Datenschutzverodnung
    Entsprechend den Vorgaben der ab dem 25. Mai 2018 geltenden Datenschutzverordnung (DSGVO) informieren wir Sie, dass die Einwilligungen in den Versand der E-Mailadressen auf Grundlage der Art. 6 Abs. 1 lit. a, 7 DSGVO sowie § 7 Abs. 2 Nr. 3, bzw. Abs. 3 UWG erfolgt. Der Einsatz des Versanddienstleisters MailChimp, Durchführung der statistischen Erhebungen und Analysen sowie Protokollierung des Anmeldeverfahrens, erfolgen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser Interesse richtet sich auf den Einsatz eines nutzerfreundlichen sowie sicheren Newslettersystems, das sowohl unseren geschäftlichen Interessen dient, als auch den Erwartungen der Nutzer entspricht.

    Wir weisen Sie ferner darauf hin, dass Sie der künftigen Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten entsprechend den gesetzlichen Vorgaben gem. Art. 21 DSGVO jederzeit widersprechen können. Der Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung erfolgen.